Norwegen - Das Land der unbegrenzten Natur

Einfach Fjordfahren!

Fjordnorwegen liegt im westlichen Teil von Norwegen und besteht aus den vier Regionen Rogaland, Hordaland, Sogn og Fjordane und Møre og Romsdal.

Fjordnorwegen

Rogaland gilt als die Wiege Norwegens und kann mit der Hauptstadt Stavanger Ihr Ausgangspunkt für eine einmalige Norwegenreise sein. Erleben Sie hier die ganze Naturschönheit entlang der Küste oder bummeln Sie entspannt durch die engen Gassen von Stavangers Altstadt „Gamle Stavanger”.

Hordaland mit seiner Hauptstadt Bergen war ein wichtiger Außenposten der Hanse. Flair und Ambiente von Bergen werden Sie verzaubern. Schlendern Sie entspannt durch die Gassen des Hanseviertels Bryggen. Oder lassen Sie sich eine der köstlichen Königskrabben auf dem berühmten Fischmarkt schmecken.

In Sogn og Fjordane und Møre og Romsdal erwarten Sie neben idyllischen kleinen Städten überwältigende Landschaften – zum Beispiel der Sognefjord, Norwegens längster und tiefster Fjord, oder der Geirangerfjord, der zusammen mit dem Nærøyfjord zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde.

Mit Fjord Line direkt nach Stavanger und Bergen

Um nach Fjordnorwegen zu reisen, gibt es verschiedene reizvolle Möglichkeiten. Die mit Abstand komfortabelste ist ganz sicher die Fährüberfahrt mit Fjord Line vom dänischen Hafen Hirtshals nach Stavanger oder Bergen.

Auf der Strecke nach Bergen gleiten die Kreuzfahrt-Fähren entlang der spektakulären norwegischen Küste – ein Gefühl, schon fast wie bei einer Hurtigruten-Reise! Den besten Blick auf die atemberaubende Landschaft mit Fjordausläufern, schneebedeckten Bergen, Schäreninseln und Hafenstädten (zum Beispiel Haugesund) hat man dabei von dem extragroßen Sonnendeck. Wer es komfortabler mag, sollte eine der Suiten mit bodentiefen Panoramafenstern buchen. Von hier aus kann man sich schon an Bord mit viel Muße auf die eindrucksvolle Natur Norwegens einstimmen.
Hier geht es zum Fahrplan von Hrtshals nach Stavanger und Bergen.

 

Buchen Sie hier Ihre Fähre nach Stavanger oder Bergen

 

Innernorwegisch reisen zwischen Stavanger und Bergen

Nun ist es möglich, mit unseren Kreuzfahrt-Fähren MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord zwischen den westnorwegischen Küstenstädten
Stavanger und Bergen zu reisen. Die 5,5-stündige Seereise entlang der insel- und buchtenreichen Küste Fjordnorwegens gilt aufgrund der Schönheit der Natur als Verlängerung der Hurtigruten, deren Schiffe in Bergen mit Kurs nach Norden ablegen.
Die tägliche Fahrzeit in beide Richtungen entspricht in etwa der Dauer der Autoreise. Sie sparen neben den Benzinkosten auch Mautgebühren und zwei kostenpflichtige Fährpassagen.
Entspannen Sie, lassen Sie beim Anblick der Natur Ihre Seele baumeln und nutzen Sie das Angebot an Bord. Dazu gehören mehrere Restaurants und
Bars, ein durchgehendes Sonnendeck sowie unsere Ruhesessel.

SPAREN SIE: GEWINNEN SIE:
- 5,5-stündige Autofahrt - Zeit (füreinander)
- Mautpflichtige Straßen - Erholung
- Innernorwegische Fjordfähren - Einzigartige Ausblicke

 

Buchen Sie hier Ihre Fähre zwischen Stavanger und Bergen

Telemark – Das ganze Spektrum Norwegens

Sprungbrett in den Norden

Besonders der Süden Norwegens erfreut sich großer Beliebtheit

Eine Überfahrt von Hirtshals nach Langesund ist aber auch für all jene Norwegen-Fans interessant, die vom Süden aus weiter nach Mittelnorwegen oder Nordnorwegen reisen möchten. Die Hauptstadt Oslo erreichen Sie von Langesund aus in nur ca. zwei Autostunden. Von dort geht es weiter in Richtung Norden, zum Beispiel nach Lillehammer oder zum Romsdalsfjord.
Die Möglichkeiten sind vielfältig – und Langesund ist der ideale Ausgangspunkt, um in Ihren Norwegenurlaub zu starten.

Dafür gibt es mehr als nur einen Grund. Die „Freunde des Südens“ lieben vor allem das milde Klima, die reizvolle Natur zwischen Schärenküste und Hochgebirge sowie die zahlreichen Kultur- und Freizeitangebote. Dass die Region so gut und schnell erreichbar ist, macht noch mehr Lust auf einen Besuch.

Mit der Strecke Hirtshals – Langesund hat Fjord Line neben der Überfahrt nach Kristiansand eine weitere Route nach Südnorwegen im Angebot. Die neuen Kreuzfahrt-Fähren bringen Sie das ganze Jahr über täglich von Dänemark aus in den malerischen Hafen Langesund, an der Südküste Norwegens, genau zwischen Kristiansand und Oslo gelegen. Schon nach 4 ½ Stunden haben Sie das Urlaubsland Norwegen erreicht! Egal, ob mit Pkw, Wohnmobil, Motorrad oder Fahrrad: Günstiger als über diese Fährverbindung können Sie kaum nach Norwegen gelangen.

Vor Ort wartet z. B. der Telemarkkanal darauf, von Ihnen per Boot, Kajak oder Rad erkundet zu werden. Oder Sie entdecken den Geo Norvegica Park, ein UNESCO-Weltkulturerbe, nicht weit von Langesund entfernt. Ideal für Urlauber: Nach der Ankunft gegen 14 Uhr haben Sie genügend Zeit, um den ersten Ort für Ihre Übernachtung in der großartigen Natur zu erreichen.
Hier geht es zum Fahrplan von Hrtshals nach Langesund.

 

Kristiansand

Kristiansand ist der ideale Ort für entspannte Sommertage.

An der Riviera im Süden Norwegens

Bunte Festivals, gute Einkaufsmöglichkeiten, der Kristiansand-Zoo und -Vergnügungspark sowie tolle Outdoor-Möglichkeiten machen Südnorwegens „Hauptstadt“ zum beliebtesten Sommerziel der Norweger. Wenn Sie zwischen den Schären schwimmen gehen oder mit einem Leihboot die vielen kleinen Inselchen entdecken, werden Sie sofort verstehen, warum. Aber der Süden Norwegens bietet Ihnen noch vieles mehr.

In nur 2 Stunden und 15 Minuten nach Norwegen: Unsere Katamaran-Fähre bringt Sie im Handumdrehen über die Skagerrak-Meerenge von Hirtshals nach Kristiansand. So schnell wie Fjord Line ist keine andere Fährverbindung zwischen Dänemark und Norwegen! Die HSC Fjord Cat jagt mit atemberaubender Geschwindigkeit über das Wasser, während Sie das Bordleben genießen.

Lassen Sie sich auf der Überfahrt ein gutes Frühstück, Lunch oder Dinner schmecken, um nach dem Anlegen gestärkt zu Ihrem Reiseziel aufzubrechen. In unserem Buffetrestaurant servieren wir ein All-inclusive-Frühstücks-, Lunch- oder Dinnerbuffet.

Zwischen April und September bieten wir Ihnen diese außergewöhnliche Überfahrt zweimal und in der Hauptsaison von Mitte Juni bis Mitte August sogar dreimal täglich je Richtung an. Flexibler können Sie zwischen Dänemark und Norwegen nicht reisen! Hier geht es zum Fahrplan der HSC Fjord Cat.