FJORD CLUB MITGLIED

Schiff nach Norwegen

ab €73

KEIN MITGLIED
ab €28

Hardangerfjord und Sognefjord

In der Nähe von Bergen gibt es zwei von Norwegens schönsten Fjorden: den Hardangerfjord und den Sognefjord.

Die Region Fjord Norway kennzeichnet sich, wie der Name vermuten lässt, durch ihre vielen schönen und idyllischen Fjorde – bei denen aber insbesondere einige erwähnenswert sind: der Hardangerfjord und der Sognefjord.

Beide Fjorde bieten eine atemberaubende Landschaft mit hoch über dem blauen Wasser heraufragenden spektakulären Bergen, niedlichen kleinen Niederlassungen, vereinzelten Bauernhöfen und vor allem einem wunderschönen Ausblick nach dem anderen.


Machen Sie eine Fjordfahrt auf diesen beeindruckenden Fjorden – Sie werden sich Ihr Leben lang an dieses einmalige Erlebnis erinnern.

Sognefjorden

Der Sognefjorden ist Norwegens längster und tiefster Fjord. Er erstreckt sich von der Küste kurz nördlich von Bergen bis zu den mächtigen Bergen des Jotunheimen Nationalparks und den blauen Eisflächen des Jostedalsbreen Nationalparks. In den umgebenden Bergen gibt es viele typische Bergdörfer, bezaubernde historische Gebäude und ausgezeichnete Leckereien mit lokalen Produkten.
Der Nærøyfjord ist ein Nebenarm des Sognefjord und wurde wegen seiner einmalig wilden und unberührten Landschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Hardangerfjorden

Der Hardangerfjord ist der viertlängste Fjord der Welt und der zweitlängste Norwegens. Dieser wunderschöne Fjord windet sich durch eine wilde und beeindruckende Landschaft, und die Gegend hat einige von Norwegens Nationalsymbolen hervorgebracht wie die Hardangerfiedel und die Hardanger Sticktechnik.

Die Region ist ebenfalls für ihre fruchtbaren Agrarflächen bekannt, wobei der Apfelanbau besonders wichtig ist.

Eine Übersicht über die Fjordfahrten von Bergen aus finden Sie auf der Website Visit Bergen.

Hardangerfjord und Sognefjord ansehen.

Lage