FJORD CLUB MITGLIED

Schiff nach Norwegen

ab €73

KEIN MITGLIED
ab €28

KODE – Kunstmuseen und Komponistenhäuser

Besuchen Sie KODE – ein Verband aus vier beeindruckenden Kunstmuseen und drei Komponistenhäusern in Bergen und um Bergen herum.

Möchten Sie einen Teil von Norwegens schönster Malerei und klassischer Musik erleben? Dann sollten Sie einen Besuch von KODEs beeindruckenden Kollektionen einplanen.

Vier Kunstmuseen, die eine Klasse für sich sind

Die vier Kunstmuseen (KODE 1–4) beherbergen Norwegens zweitgrößte Kunstkollektion mit Schmuckstücken u. a. von Edvard Munch, Nikolai Astrup und J.C. Dahl. Sie können hier aber auch eine umfassende Kollektion von Norwegens und internationaler zeitgenössischer Kunst, Norwegens größer Kollektion chinesischer Kunst und ein spezielles Kunstmuseum für Kinder entdecken.

Drei Künstlerhäuser in malerischen Umgebungen

Die einmalige Natur in der Region Bergen hat im Laufe ihrer Geschichte viele norwegische und ausländische Künstler inspiriert. Die Häuser von dreien dieser Künstler (Edvard Grieg, Ole Bull und Harald Sæverud) wurden heute in kleine Museen umgewandelt, in denen Sie entdecken können, wie die Künstler damals lebten und arbeiteten, eingebettet in die Natur, die ihre Musik inspirierte.

Es werden hier auch klassische Musikkonzerte mit der Musik der Komponisten an verschiedenen Orten organisiert, die ein einmaliges Museeumserlebnis bieten, bei dem Kunst, Natur und Musik miteinander verschmelzen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Museen finden Sie auf der KODE-Website.

KODE – Kunstmuseen und Komponistenhäuser ansehen.

Lage