FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €
7 schöne Wanderrouten rund um Norefjell

7 schöne Wanderrouten rund um Norefjell

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 10.02.2022

Die Gegend um Norefjell und das benachbarte Sigdal bietet zahlreiche fantastische Naturerlebnisse. Entdecken Sie unsere Tipps zu den sieben schönsten Wanderrouten der Umgebung, die auf Vorschlägen von Visit Norefjell beruhen.

Ravnås

Ravnås liegt 1.188 Meter über dem Meeresspiegel, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken – er wird oft als der am leichtesten zugängliche Berggipfel auf dem Norefjell-Plateau bezeichnet. Der Wanderweg ist für jede Altersklasse geeignet und wird Sie mit einem atemberaubenden Ausblick nach dem anderen überraschen. Beginnen Sie am Norefjellstu, folgen Sie den Schildern und ehe Sie sich versehen, sind Sie oben angekommen – die gesamte Wanderung dauert etwa drei Stunden.

Madonna im Eggedal

Mitten im Nirgendwo, auf einem Berggipfel in 1.020 Metern über dem Meeresspiegel, befindet sich ein ziemlich ungewöhnlicher Ort mit einem Kunstwerk. Besichtigen Sie hier die Granitstatue Madonna i Eggedal, etwa 40 Autominuten westlich von Norefjell. Der Wanderweg zur wunderschönen Granitstatue „Madonna“ inmitten der Berglandschaft von Norefjell wurde im Jahr 2018 zur besten Wanderroute Norwegens gewählt. Der rund 6 km lange Hin- und Rückweg führt durch eine atemberaubende Berglandschaft und ist sowohl für kleine Kinder als auch für Senioren geeignet.

Bergshammeren

Der Wanderweg nach Bergshammeren ist relativ anspruchsvoll, bietet aber unterwegs viele atemberaubende Ausblicke. Der kürzeste Weg zum Gipfel (rund 3 km) beginnt am Parkplatz an der Gemeindegrenze zwischen Sigdal und Flå, aber Sie können auch einen längeren Weg vom Ressort Haglebu nehmen (rund 10,5 km).

Bøseter – Høgevarde

Nach dem Gaustatoppen bietet der Høgevarde-Gipfel den weitläufigsten Ausblick in Ostnorwegen. Dieser Aufstieg zum Gipfel liegt 1.459 Meter über dem Meeresspiegel und wird Ihr Herz höher schlagen lassen, aber die Belohnung, die Sie erwartet, ist die Mühe wert – bei klarem Wetter sehen Sie sogar den Gaustatoppen, wenn Sie nach Westen blicken. Die Wanderung beginnt am Hotel in Bøseter und es dauert etwa vier Stunden, um den Gipfel zu erreichen.

Allemannsåsen

Der Wanderweg zum Allemannsåsen bietet einen malerischen Ausflug für Wanderer jeden Alters. Die gesamte Route ist etwa 5 km lang. Denken Sie daran, den Weg weiterzugehen, sobald Sie oben angekommen sind – dann kommen Sie zu einer beeindruckenden Aussichtsplattform mit einem „Wegweiser“ zu vielen verschiedenen Orten der Welt. Für den Abstieg nehmen Sie entweder den gleichen Weg, auf dem Sie aufgestiegen sind, oder einen der anderen schönen Wege für einen Rundweg.

Gråfjell

Gråfjell ist mit 1.466 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Gipfel im Norefjell. Hier oben genießen Sie einen atemberaubenden Rundumblick über die beeindruckende Berglandschaft – bei klarem Wetter können Sie bis nach Jotunheimen sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie in guter körperlicher Verfassung sind, bevor Sie diese Wanderung unternehmen – sie ist 20 km lang und dauert 4,5 Stunden von der Tempelseter Fjellstue bis zum Gipfel.

Høgnipa

Der Wanderweg nach Høgnipa führt Sie auf einem Feldweg durch eine Gruppe charmanter Hütten bei Rishovd, danach geht es weiter durch den Wald zum Gipfel, der 660 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Von hier aus genießen Sie einen Rundumblick über die umliegenden endlosen Wälder und Berge.