FJORD CLUB MITGLIED

Schiff nach Norwegen

ab €73pro Paket

KEIN MITGLIED
ab €86

Der Telemarkkanal – Ostnorwegens abenteuerliche Lebensader

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 01.11.2021

Der Telemarkkanal steht für großartige Urlaubserlebnisse für die ganze Familie. Die Gegend birgt eine Fülle von Natur- und Kulturerlebnissen, an die Sie sich garantiert ein Leben lang erinnern werden.

Der historische Telemarkkanal wird von so manchem als „der schönste Kanal der Welt“ bezeichnet. Mit seiner malerischen Kulisse, historischen Kanalbooten und sage und schreibe 18 Schleusenkammern ist der 105 km lange Kanal von Skien an der Küste bis zum Fuße der Hardangervidda der Inbegriff norwegischer Idylle und Ingenieurskunst.



Hier sind vier Vorschläge, wie Sie den Kanal auf dem Land- und Seeweg hautnah erleben können.



Ein Tagesausflug mit einem historischen Kanalboot



Wenn Sie den gesamten Telemarkkanal an einem Tag erleben möchten, bietet sich eine Tagesfahrt mit einem der charmanten Kanalboote M/S Victoria oder M/S Henrik Ibsen von Dalen nach Ulefoss und die Rückfahrt per Bus an. Hier gehen Sie an Bord der Valley und verbringen den Tag auf dem gemütlichen Schiff, während Sie an einzigartiger Kulturgeschichte, bergiger Landschaft und spektakulären Gebäuden vorbeifahren.



Anschließend bringt Sie der Bus zurück zum Parkplatz in Dalen, sodass Sie ausreichend Gelegenheit haben, die idyllische Landschaft der Telemark von der Landseite aus zu genießen.
Das Schleusensystem der Telemark
Wenn Ihr straffes Urlaubsprogramm keinen ganzen Tag am Kanal zulässt, ist eine der 18 Schleusenanlagen einen Ausflug wert. Die größte Schleusenanlage mit insgesamt fünf Hebekammern befindet sich in Vrangfoss. Schlendern Sie entlang der faszinierenden Schleuse, bevor Sie Ihr Lunchpaket unter dem grünen Dach mit Blick auf das Schleusengewässer verspeisen, das Kanalboote, Segelboote, Kanus und Kajaks über einen Höhenunterschied von insgesamt 23 Metern befördert – und zwar genau so, wie schon zu Zeiten der Eröffnung des Kanals im Jahr 1892.
Eine Telemark-Tour auf zwei Rädern
Wenn Sie den Telemarkkanal auf zwei Rädern erleben möchten, können Sie die zahlreichen ausgewiesenen Fahrradrouten der Gegend erkunden. Die Routen sind unterschiedlich lang und haben verschiedene Schwierigkeitsgrade, sodass Sie sicher eine finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht– ganz gleich, ob Sie einen entspannten Familienurlaub mit kleinen Kindern machen oder eine anspruchsvollere Mountainbike-Tour suchen.
Die beliebte Kanalroute entlang des gesamten Telemarkkanals ist eine nationale Fahrradroute mit einer guten Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte. Wenn Sie keine eigenen Fahrräder mitbringen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, welche auszuleihen, z. B. auf den Campingplätzen entlang des Kanals.
Das Kanal-Idyll vom Wasser aus
Eine der beliebtesten Arten, den Telemarkkanal zu erleben, ist mit dem Kanu oder Kajak. Während Sie sich durch die ruhigen Gewässer des Kanals bewegen, können Sie die Tierwelt aus nächster Nähe beobachten und quasi Teil der wunderschönen Kanallandschaft werden. Ein besonderes und unvergessliches Erlebnis ist eine Fahrt durch eine der historischen Schleusen, bei der Sie allein durch die Kraft des Wassers in den Hubkammern nach oben oder unten gehoben werden.
Es ist auch möglich, eine Fahrrad- oder Paddeltour mit einer Fahrt auf einem der Kanalboote zu kombinieren – dabei werden die Fahrräder, Kanus und Kajaks einfach auf dem Dach des Bootes geparkt, während Sie sich bis zum nächsten Halt ausruhen.