Schiff nach Norwegen

Die Favoriten der Norweger

Anne Bloksgaard Nielsen
20.03.2020

Hören Sie auf die Meinung der Norweger, wenn Sie planen, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten! Hier finden Sie die 15 Sehenswürdigkeiten und Ziele, die sich bei den Norwegern im Jahr 2013 der größten Beliebtheit erfreuten (Quelle: Visit Norway):

1) Vigelandpark

Dieser Skulpturenpark ist Oslos Antwort auf den New Yorker Central Park. Hierher kommen die Einheimischen, um zu grillen, gemeinsam mit der Familie und Freunden zu entspannen oder in aller Ruhe zwischen den 212 Skulpturen umherzubummeln, die den Vigelandpark berühmt gemacht haben.

Foto: VISITOSLO/Tord Baklund

2) Tierpark Kristiansand

Nur 11 Kilometer vom Zentrum von Kristiansand entfernt liegt der gleichnamige Tierpark, der zu den am häufigsten besuchten Sehenswürdigkeiten in Norwegen gehört. Er ist nur zu einem Teil ein reiner Tierpark – der übrige Teil ist ein Vergnügungspark, der unzählige Attraktionen und Aktivitäten zu bieten hat.

Foto: Kjersti Solberg Monsen - Visitnorway.com

3) TusenFryd

Dies ist der traditionsreichste Vergnügungspark von Norwegen und ein sicherer Volltreffer bei Familien mit Kindern. In TusenFryd können sich alle gemeinsam in Achterbahnen sowie in mehr als 30 Attraktionen, im parkeigenen Wasserpark oder im Spieleland für die Allerkleinsten vergnügen.

4) Nidarosdom

Der Nidarosdom, die Domkirche von Trondheim, ist die größte Wallfahrtsstätte von Norwegen – und ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Die Bauarbeiten begannen 1070 und dauerten bis zur Fertigstellung der Kirche ganze 230 Jahre. Dann aber entwickelte sich der Nidarosdom sehr schnell zum Nationalheiligtum und zur Krönungskirche.

Foto: CH - visitnorway.com

5) Holmenkollen und Skimuseum

Die Skisprungschanze Holmenkollen besteht aus 100 Tonnen Stahl und erhebt sich 60 Meter über dem Hügel, auf dem sie steht. Sie ist ein nahezu obligatorisches Ausflugsziel für alle, die Oslo besuchen. Am Fuße des Turms befindet sich das Skimuseum, in dem die 4.000 Jahre währende Geschichte des Skifahrens beleuchtet wird.

Foto: VisitOSLO/Marco Boella

6) Fløibahn

Seit beinahe 100 Jahren bringt die Fløibahn die Besucher direkt aus der Innenstadt von Bergen auf den Gipfel des Fløyen, eines der sieben Felsmassive, die die Stadt umgeben. Der Fløyen ist nicht der höchste Gipfel der Region, aber er bietet den besten Blick über die Stadt, die Fjorde und die in der Ferne liegenden Inseln.

Foto: Bergen Tourist Board / Nordlandblog.com - visitbergen.com

7) Familienfreizeitpark Hunderfossen

Ein Ort mit jeder Menge märchenhafter Atmosphäre und ländlichen Sehenswürdigkeiten. Der bei Lillehammer gelegene Hunderfossen ist besonders bei Kindern sehr beliebt. Im Winter wird der Park zum Winterpark Hunderfossen, in dem ein Märchenschloss und das südlichste Eishotel Skandinaviens locken.

8) Geirangerfjord

Der von der UNESCO geschützte Geirangerfjord repräsentiert die herrliche Fjordwelt Norwegens. Machen Sie eine Wanderung in den umliegenden Bergen, bewundern Sie einen der vielen tosenden Wasserfälle, unternehmen Sie einen Angel- oder Kajakausflug auf dem schönen Fjord oder stellen Sie Ihre Kräfte auf die Probe und bezwingen Sie die Serpentinen des Trollstigen mit dem Fahrrad.

Foto: dave_kovac/Foap/Visitnorway.com

9) Vøringsfossen

Mit einer Gesamthöhe von 182 Metern und einer Freifallstrecke von 145 Metern gehört der Vøringsfossen ganz zweifellos zu den berühmtesten Wasserfällen Norwegens.

Vøringsfossen. Foto: Gaby Bohle - Visitnorway.co

10) Festung Frederiksten

Die Festung wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts als Bollwerk gegen schwedische Angriffe erbaut. Sie liegt südöstlich von Oslo an der norwegisch-schwedischen Grenze und bietet jede Menge Sehens- und Erlebenswertes wie Ausstellungen, Führungen und die Möglichkeit, wie im 17. Jahrhundert zu speisen.

11) Lofoten

Auf der Inselgruppe der Lofoten können Sie den Alltag weit hinter sich lassen und inmitten einer grandiosen Natur die absolute Stille erleben – und natürlich gut schlafen und essen. Die Lofoten-Inseln bezaubern wirklich jeden Besucher und werden Sie immer wieder dorthin zurück locken.

Foto: Frithjof Fure - Visitnorway.com

12) Nationalgalerie

Die in Oslo gelegene Nationalgalerie beherbergt die landesweit größte Sammlung an Gemälden, Zeichnungen und Skulpturen, zu deren Höhepunkten Werke von Munch, Manet und Cézanne zählen.

13) Flåmbahn

Lonely Planet Traveller nannte es die „schönste Zugfahrt der Welt“: Diese zauberhafte Bahnstrecke windet sich über steile Berghänge vom hoch im Gebirge gelegenen Myrdal bis hinab ins Dorf Flåm, vor dessen Toren das Wasser des Fjords plätschert.

14) Preikestolen

Diese rechteckige Felsformation ragt 604 Meter über dem Lysefjord aus der Felswand hervor. Man kann auf den ersten Blick erkennen, wie sie zu ihrem Namen kam („Preikestolen“ heißt auf Deutsch „Kanzel“). Die Sicht über den Lysefjord ist unvergleichlich und die Wanderung auf den Gipfel überraschend gut zu bewältigen.

Foto: Terje Rakke/Nordic Life AS - Visitnorway.com

15) Nordkap

Die Hochebene des Nordkaps erhebt sich 307 Meter über dem Meer und ist ein Ort, den man einfach erlebt haben MUSS. Zwischen dem 14. Mai und dem 29. Juli kann man hier die Mitternachtssonne bewundern.

Nordkap. Foto: Frithjof Fure - Visitnorway.com