FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €
Eine Zugreise an der Spitze Europas

Eine Zugreise an der Spitze Europas

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 15.02.2021

Begeben Sie sich auf eine Fahrt mit der schönsten Eisenbahn der Welt und lassen Sie sich durch einige der spektakulärsten Landschaften Norwegens befördern, während Sie sich in einem komfortablen Zugwaggon zurücklehnen. Die Fahrt mit der Bergensbanen zwischen Oslo und Bergen führt Sie durch atemberaubende Berglandschaften, tiefe Schluchten, Wasserfälle und den höchstgelegenen Bahnhof Europas in Finse.

Die Fahrt führt durch einige der herrlichsten Landschaften des Landes und wartet mit unglaublich vielfältigen Eindrücken auf – Berge und Täler, schäumende Flüsse, Wasserfälle und spiegelblanke Seen, insgesamt 182 Tunnel und eine an Bergflanken liegende Gleisstrecke. Diese Gleisstrecke bietet Ihnen eine Aussicht, bei der selbst dem abgebrühtesten Reisenden der Atem stockt. Da haben Sie reichlich Gelegenheit, fantastische Urlaubsbilder zu machen oder sich zurückzulehnen und den Blick bei einer guten Tasse Kaffee zu genießen.

Wenn Sie die gesamte Strecke in einem Stück zurücklegen, dauert die Fahrt 7 Stunden. Aber wenn Sie möchten, können Sie unterwegs natürlich auch aussteigen und einige der vielen Sehenswürdigkeiten und die wunderbare Natur erkunden, die rechts und links der Strecke liegen. Und selbstverständlich gibt es an den beiden Endstationen der Bahn, den Städten Bergen und Oslo, ebenfalls jede Menge spannender Erlebnisse, die auf Sie warten.

Die Flåmbahn: die schönste Zugreise der Welt

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Strecke ist die Flåmbahn, in die Sie am Bahnhof Myrdal umsteigen können. Der Reiseführer Lonely Planet hat dieser Bahnstrecke das Prädikat „beste Zugreise der Welt“ verliehen, und das National Geographic Traveler Magazine führt sie in seinen Top 10 der Bahnfahrten in Europa. Die 20 Kilometer lange Strecke nimmt pro Richtung etwa eine Stunde in Anspruch. Die Zugfahrt bringt es auf einen Höhenunterschied von 865 Metern zwischen dem Hochgebirgsbahnhof Myrdal und dem Dorf Flåm, dem tiefsten, ganz am Auerlandsfjord gelegenen Punkt.

Die Flåmbahn ist eine der steilsten Normalspurbahnen der Welt. Sie zählt zu den populärsten Sehenswürdigkeiten des ganzen Landes, mit absolut unvergleichlichen Panoramablicken auf eine Fjordlandschaft, die zu den wildesten und großartigsten Norwegens gehört.

Beeindruckende Ingenieurskunst

Während Sie sich durch die hübsche und imposante Landschaft fahren lassen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um die enorme Bauleistung zu bewundern, die hinter der mehr als 100 Jahre alten Eisenbahnlinie steckt. Die Arbeiten wurden 1875 aufgenommen. Und es dauerte 34 Jahre, bis sie vollendet waren. Dabei waren hier um die 15.000 Männer beschäftigt, die unter anderem all die Tunnel, die es auf dieser Strecke gibt, per Hand aus dem Fels geschlagen haben!

Wer die Geschichte der Bergenbahn nachvollziehen möchte, kann dies auf dem „Rallarveggen“ tun. Direkt übersetzt heißt das „Straße der Bahnarbeiter“, und es handelt sich um den Weg, den eben jene Bahnarbeiter während der Bauarbeiten benutzten. Heute ist er ein beliebter Rad- und Wanderweg, der unzählige spektakuläre Naturerlebnisse zu bieten hat. Verlassen Sie die Bergenbahn in Finse, dem am höchsten gelegenen Bahnhof von Norwegen. Und verbringen Sie hier einen oder zwei Tage damit, inmitten der herrlichen Hochgebirgsnatur auf den Spuren der Bahnarbeiter zu wandeln, ehe Sie Ihre Reise durch Norwegen fortsetzen. Am Bahnhof gibt es auch die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten.

Norwegen kompakt

Die Fahrt mit der Bergenbahn kann auch im Rahmen des sogenannten „Norway in a nutshell“-Konzepts unternommen werden, das es Ihnen ermöglicht, mit einem einzigen Kombiticket verschiedene Züge, Busse und Fähren in einigen der zauberhaftesten Regionen von Norwegen zu benutzen. So haben Sie die Gelegenheit, Ihre Bahnfahrt beispielsweise mit einer Schifffahrt auf den hinreißenden norwegischen Fjorden zu kombinieren und Ihre Reise aus genau dem zusammenzustellen, was Sie gerne erleben möchten. Auch Hotels und der Eintritt zu den am Weg liegenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten können in das Pauschalpaket integriert werden.