FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €

Fünf phantastische Bergtouren in Vrådal

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 06.10.2021

Vrådals schöne Natur bietet unzählige Möglichkeiten für wunderbare Wanderungen. Hier präsentierten wir Ihnen die Top 5.

In der Umgebung von Vrådal erwarten Sie zahlreiche gemütliche Wald- und Schotterwege, die unter anderem am Ufer des Sees Nisser entlangführen. Gleichzeitig locken in der Nähe aber auch verschiedene längere Wander- und Gipfeltouren. Im Folgenden erfahren Sie mehr über fünf ausgewählte Wanderungen, die sich bei den Gästen der Region besonders großer Beliebtheit erfreuen.

Venelifjell

Das Wandergebiet Veneli liegt südlich des Hotels. Eines seiner Highlights ist die Gipfeltour zum Venelifjell, dem „schönen Berg“, die Sie sehr schnell hinauf in eine echte Hochgebirgslandschaft bringt und Ihnen während des Aufstiegs schöne Blicke bescheren wird. Unterwegs können Sie nach Belieben eine Pause am Venelitjørni einlegen und die erhitzten Zehen ins Wasser tauchen. Hier gibt es auch einen Ruheplatz, eine Feuerstelle und Toiletten.

Familie auf einem Waldausflug

Hægefjell

Der 1.021 Meter hohe Berg thront majestätisch über Vrådal und dem See Nisser und garantiert Ihnen eine spektakuläre Aussicht. Es gibt eine gekennzeichnete Route auf den Gipfel, die am Vrådal Panorama Skicenter beginnt – nur 10 Autominuten vom Hotel entfernt. Wenn Sie möchten, können Sie die Strapazen der Tour auch minimieren, indem Sie für den Weg nach oben die Gondelbahn benutzen.

Roholtsfjell

Der Roholtsfjell gehört mit seinen 1.005 Metern zu den höchsten Bergen von Vrådal. Ihn zu erklimmen ist eine etwas anstrengendere Tour, aber der Panoramablick vom Gipfel ist die Mühe absolut wert!

Bjørgefjell

Ungefähr eine halbe Autostunde vom Hotel entfernt liegt der Bjørgefjell mit einer breit gefächerten Palette an Wanderwegen der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen. Die Tour auf den Gipfel ist anstrengend und steil, aber wer es geschafft hat, kann einen einzigartigen Panoramablick über den Seljordsvatnet genießen – und vielleicht entdecken Sie sogar Selma, Norwegens ureigenes Seeungeheuer, das den Legenden zufolge in den Tiefen des Sees hausen soll.

Gaustatoppen

Als „Höhepunkt“ unserer Top-5-Liste haben wir eine absolute Perle der Telemark ausgewählt: den Gaustatoppen, der ca. 2 Autostunden von Vrådal entfernt ist. Mit seiner Höhe von 1.883 Metern bietet er Ihnen an einem klaren Tag freien Blick auf ein Sechstel Norwegens – und wer keine Lust hat, die dreistündige Wanderung auf den Gipfel zu Fuß auf sich zu nehmen, kann alternativ mit der einzigartigen Eisenbahn „Gaustabanen“ fahren, deren Gleise im Inneren des Berges verlaufen.

Eine Frau wird bei Sonnenuntergang fotografiert