FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €
Märchenhafte Erlebnisse in der Welt der Tiere und Bücher

Märchenhafte Erlebnisse in der Welt der Tiere und Bücher

Text: Veröffentlicht 20.03.2020

Die größte Familienattraktion Norwegens, der Tierpark Kristiansand, ist nur drei Stunden von Dänemark entfernt und lockt mit einmaligen Erlebnissen für Besucher aller Altersklassen.

Im Tierpark Kristiansand, 12 Kilometer von der südnorwegischen Stadt Kristiansand entfernt, hat man verstanden, wie wichtig es ist, ein ganzheitliches Angebot für seine Gäste bereitzuhalten. Die einzigartige Anlage, die im Jahre 1966 als Tierpark ihre Tore öffnete, ist laufend um verschiedene Themenbereiche erweitert worden und hat nun alles, was sich eine Familie mit Kindern im Urlaub wünschen kann.

Hier können Sie sich ein maßgeschneidertes Programm für die ganze Familie zusammenstellen – mit Übernachtungen in einer wunderbar gestalteten Umgebung, aktionsreichen Erlebnissen im Badeland und im Freizeitpark und lehrreichen und faszinierenden Entdeckungsreisen durch die vielen Bereiche des Tierparks. Erleben Sie fröhliche und unterhaltsame Stunden in den liebevoll gestalteten Phantasiewelten des norwegischen Kinderbuchautors Thorbjørn Egners, nämlich der Stadt Kardemomme By und dem Wald Hakkebakkeskoven. Und all dies finden Sie inmitten der herrlichen, norwegischen Bergwelt.

Einige der Höhepunkte des Parks:

Ein Eldorado für Tierfreunde

Der in viele Themenbereiche unterteilte Tierpark ist der Kern der Anlage und allein für sich schon einen Besuch wert. Denn mit 700–800 Tieren, die sich auf 148 unterschiedliche Arten verteilen, ist der Tierpark Kristiansand der größte in Norwegen. Besonderen Wert legt man hier darauf, den Tieren eine möglichst naturnahe Umgebung zu schaffen. Wie beispielsweise im Bereich „Nordisk Vildmark“ („norwegische Wildnis“), in dem die Tiere frei umherstreifen, während die Besucher auf eingezäunten Brücken und Pfaden hoch über den Hügeln unterwegs sind und die Bewohner der Wildnis von dort beobachten. Die Mitarbeiter des Parks präsentieren jeden Tag Tierschauen, bei denen die Tiere im Rahmen der Fütterung ihr Können zeigen. Eine wunderbare Gelegenheit für das Publikum, ganz nah an jede einzelne dieser faszinierenden Tierarten heranzukommen!

Kardemomme By im echten Leben

Eine der Hauptattraktionen im Tierpark Kristiansand ist ohne Zweifel Kardemomme By – ein begehrtes Reiseziel für viele dänische Familien mit kleinen Kindern. Die Stadt ist ein genauer Nachbau der von vielen Lesern so innig geliebten Kinderbuchwelt, die der norwegische Autor Thorbjørn Egners geschaffen hat. In ihren Straßen flanieren die Charaktere, die man aus dem Buch kennt: Tante Sofie, der Polizeimeister Bastian, die Räuber Kasper, Jesper und Jonathan und viele mehr.

2015 wurde im Park noch eine weitere, wirklich einmalige Attraktion eröffnet, deren Wurzeln in Egners Phantasiewelt liegen: eine Bahnfahrt durch den Wald Hakkebakkeskoven, in dem die Klatremus und die anderen Tiere des Hakkebakkeskoven gleich neben den Schienen lustige Szenen aufführen und Lieder singen. Angeblich ist der Zug weltweit der einzige seiner Art, und insgesamt 35 Darsteller sorgen dafür, dass die Geschichten für jährlich 300.000 Fahrgäste wahrhaftig zum Leben erwachen.

Übernachtung unter Piraten

Dass man im Tierpark Kristiansand das Wort „Erlebnisgastronomie“ voll und ganz verinnerlicht hat, wird mehr als deutlich, wenn man sich das Übernachtungsangebot ansieht. Das Seeräuberhotel Abra Havn, dessen 171 Wohneinheiten liebevoll mit Seeräubermotiven gestaltet sind. Hier werden die Gäste mit Leib und Seele zu einem Teil des Abenteuers, wenn sie an Bord von Kapitän Säbelzahns Schiff das aus Rattensuppe und Totenkopfwaffeln bestehende Frühstück einnehmen.

In der Sommersaison 2016 kann man im Abra Havn außerdem die Theateraufführung „Kaptajn Sabeltand og den Forheksede Ø“ („Kapitän Säbelzahn und die verhexte Insel“) bewundern, die am Ufer des Grashavet-Sees im offenen Amphitheater auf die Bühne gebracht wird.

Tempo und Spannung im Freizeitpark

Zu jedem Familienurlaub gehören ein oder zwei Tage voll Spaß und Action im Freizeitpark. Das denkt man auch im Tierpark Kristiansand und hat mehrere Bereiche geschaffen, in denen die ganze Familie ihr Vergnügen findet. Da gibt es Karussells aller Größen, die JungelBob-Bahn mit einer Spitzengeschwindigkeit von 45 km/h oder den Junglestien, an dem man seine Geschicklichkeit erproben kann.

Gleich neben dem Tierpark liegt darüber hinaus das dazugehörige Badeland, das eine ganze Insel für sich beansprucht. Hier finden Sie Innen- und Außenbecken und verschiedene Wasserrutschen, auf denen auch die Jüngsten zu ihrem Recht kommen. Das Badeland hat einen eigenen Eingang, aber es gibt auch Eintrittskarten, die sowohl für das Badeland als auch für den Tierpark gelten.

Eine einzigartige Kombination als Erfolgsrezept

Der Tierpark Kristiansand ist wirklich ein perfektes Beispiel dafür, wie man die beliebtesten Familienattraktionen auf gelungene Weise an einem einzigen Ort kombinieren kann.