FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €
Top 5 der schönsten Strände Südnorwegens

Top 5 der schönsten Strände Südnorwegens

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 14.02.2022

Dänen verbinden mit einem Urlaub in Norwegen nicht gerade viele Sandstrände und leicht bekleidete Badegäste. Der südliche Teil Norwegens verfügt heute jedoch über zahlreiche herrliche Sandstrände, an denen Sie ein erfrischendes Bad in einer Umgebung nehmen können, die ganz anders ist als die, die wir von der dänischen Westküste oder den Stränden der Nordsee kennen.

Unsere Empfehlungen wurden von Visit Sørlandet inspiriert. Dies ist unsere Top 5 (plus ein Bonus-Tipp) der schönsten Strände Südnorwegens für einen unvergesslichen Ausflug.

Sjøsanden in Mandal

In Mandal, in der Nähe von Tregde, finden Sie viele schöne Badestellen (und stets einen guten Platz, egal aus welcher Richtung der Wind weht). Das absolute Juwel ist Sjøsanden, einer der bekanntesten und beliebtesten Strände Norwegens. Der 800 Meter lange Strand ist fußläufig von Mandal aus zu erreichen und kann aufgrund seiner windgeschützten Lage mit warmen Wassertemperaturen oft ganzjährig genutzt werden.

Haviksanden in Lista

Haviksanden bietet einen wunderschönen weißen Sandstrand und angenehme Wassertemperaturen zum Baden, was Einheimische und Touristen gleichermaßen anzieht. Viele Kitesurfer nutzen den Strand, wenn es an den anderen Stränden in der Umgebung zu windig ist. Am Strand befindet sich ein großer Parkplatz, sodass er immer leicht zu erreichen ist – vielleicht für ein kurzes Bad auf dem Weg zurück nach Tregde nach einem Besuch in Lista Fyr?

Donestranden in Søgne

Donestranden liegt im Freigelände Helleviga südwestlich von Kristiansand. Es handelt sich um eine entzückende Lagune mit einem Strand sowie Tischen, Bänken und Grillplätzen, an denen Sie nach dem Baden Ihr eigenes Mittag- oder Abendessen zubereiten können. Für weitere Freizeitaktivitäten stehen Ihnen in der Umgebung auch eine Reihe von Wanderwegen durch Wälder und entlang der Strände zur Verfügung.

Lomsesanden in Farsund

Lomsesanden, etwa eine Autostunde westlich von Tregde, liegt in einer Bucht, gut geschützt vor dem Westwind. Genießen Sie hier einen ereignisreichen Tag mit Strandaktivitäten im flachen Wasser am weißen Sandstrand. Im Sommer bietet Ihnen das Lomsesanden Family Camping leckeres Eis direkt am Strand an.

Hamresanden außerhalb von Kristiansand

Der Strand in Hamresanden, in der Nähe von Kristiansand und Dyreparken, ist 3 km lang und der ideale Ort für einen Strandausflug mit den Kindern. Größtenteils mit flachem Wasser und feinem Sand ausgestattet, eignet er sich ideal zum Bauen von Sandburgen und Sonnenbaden. Falls Sie in Kristiansand übernachten, nehmen Sie vom Stadtzentrum in Kristiansand vorzugsweise den Bus zum Strand.

Bonus-Tipp: Stadtstrand in Kristiansand

Einer der beliebtesten Strände Südnorwegens liegt direkt im Stadtzentrum von Kristiansand. Besuchen Sie „Bystranda“ (Stadtstrand), einen hübsch angelegten Sandstrand mit Badestegen, Sitzgelegenheiten – und Palmen! Der Strand ist außerdem Austragungsort von Skandinaviens größtem Strandfestival, bekannt als Palmesus.