Gå til hovedinnhold Til toppen

COVID-19 Wichtige Reisehinweise

Auf dieser Seite haben wir einige wichtige Informationen bezüglich der geltenden Reisehinweise der norwegischen und deutschen Regierungen, sowie Information zu den COVID-19 Maßnahmen an Bord unserer Schiffe und an den Terminals für Sie zusammengestellt. 

EINREISE NACH NORWEGEN

Auf den Strecken Hirtshals – Langesund / Kristiansand / Stavanger / Bergen sowie Sandefjord – Strömstad

 

Informationen zu den aktuell gültigen Einreisebestimmungen

Stand: 26.11.2021

WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage können sich die im folgenden beschriebenen Regeln kurzfristig und häufig ändern. Alle Reisenden sind selbst dafür verantwortlich, sich über die aktuell geltenden Regeln auf den offiziellen Seiten der nationalen Behörden zu informieren. Für die Gültigkeit der beschriebenen Inhalte übernimmt Fjord Line keine Haftung.

Zur Einordnung des Infektionsgeschehens in verschiedenen Ländern nutzt die norwegische Regierung ein Farbensystem. Je nach farblicher Einordnung gelten verschiedene Einreiseregeln. Vollständig Geimpfte und Personen, die innerhalb der letzten 6 Monate nachweislich mit COVID-19 infiziert waren, seit dem 24.06.2021 uneingeschränkt einreisen.

Eine Übersicht über die unterschiedlichen Einreisebestimmungen und die Dokumente, welche Sie bei der Einreise mitzubringen haben, finden Sie hier:

Personengruppe Einreise Quarantänepflicht Testpflicht Dokumentation

Vollständig Geimpfte* und Personen, die innerhalb der letzten 6 Monate vor Einreise nachweislich an COVID-19 erkrankt waren.

(Unabhängig von Farbenkategorie des Herkunftslandes)

Uneingeschränkte Einreise nach Norwegen möglich

 

Keine Quarantänepflicht Keine Testpflicht bei der Einreise Gültiger nationaler Reisepass oder anderes anerkanntes Ausweisdokument, digital ausgefülltes Einreiseformular, gültiges digitales COVID-Zertifikat der EU
Personen, die aus einem grünen / orangenem Land nach Norwegen einreisen und sich mindestens 10 Tage vor Einreise in einem grünen / orangenem Land aufgehalten haben Uneingeschränkte Einreise nach Norwegen möglich

 

Keine Quarantänepflicht Keine Testpflicht bei der Einreise Gültiger nationaler Reisepass oder anderes anerkanntes Ausweisdokument, digital ausgefülltes Einreiseformular, gültiges digitales COVID-Zertifikat der EU (wenn zutreffend)
Personen aus roten Ländern, die nicht vollständig geimpft oder innerhalb der letzten 6 Monate an COVID-19 erkrankt sind

(Gilt auch für Cruise-Gäste, mit Aufenthalt an Land)

Einreise nach Norwegen möglich Quarantänepflicht bei der Einreise

(gilt nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren)

COVID-19 Test :

Gültiger nationaler Reisepass oder anderes anerkanntes Ausweisdokument, digital ausgefülltes Einreiseformular, eventuell Dokumentation einer geeigneten Quarantäneunterkunft
Reisen mit Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind unabhängig vom Farbenstatus ihres Herkunftslandes von der Quarantänepflicht  bei der Einreise ausgenommen. Ein Coronatest bei der Einreise und ein ausgefülltes Einreiseformular (für Jugendliche ab 16 Jahren) dennoch verlangt. Auch Kinder unter 12 Jahren sollten getestet werden. Wenn sich die Probenahme allerdings als schwierig erweisen sollte, z. B. weil das Kind protestiert, ist auf den Test zu verzichten.

Ausführliche Informationen hierzu finden Sie hier.

= Als vollständig geimpft gelten Personen, die:

  • vor mindestens 7 Tagen die 2. Impfdosis erhalten haben (bei 2-Dosen-Impfstoffen)
  • vor mindestens 21 Tagen mit einem Impfstoff mit einer einzelnen Dosis (z.B. Johnson & Johnson) geimpft wurden.

Ausnahmeregelungen, sowie weitere Informationen finden Sie auf der Seite der norwegischen Gesundheitsbehörde.

 

RÜCKKEHR NACH DEUTSCHLAND

Testpflicht bei Einreise nach Dänemark

Für Einreisende – auch für Durchreisende- welche NICHT vollständig gegen COVID-19 geimpft oder innerhalb der letzten 6 Monate mit COVID-19 infiziert waren, gilt grundsätzlich die Pflicht, bei der Einreise einen negativen COVID-19-Test vorzulegen. Ein PCR-Test darf dabei bis zu 72 Stunden und ein Antigentest bis zu 48 Stunden vor Einreise nach Dänemark vorgenommen worden sein. Ausnahmen und weitere Informationen finden Sie hier.

WEITERE REISEHINWEISE

 

Maskenpflicht an Bord

Die dänischen Behörden haben gesetzlich beschlossen, dass alle Passagiere ab 12 Jahren und älter ab dem 29.11.2021 wieder einen Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Transportmitteln tragen müssen. Dieser Beschluss gilt auch für Schiffe, die zwischen dänischen und ausländischen Häfen verkehren. Fjord Line ist daher von dieser Regelung betroffen.

Der Mund-Nasen-Schutz muss sowohl am Check-In, als auch beim Boarding, an Bord und beim Aussteigen getragen werden. Im Terminal in Hirtshals gilt ebenfalls die Maskenpflicht.

Wir möchten alle Gäste auffordern, eigene Masken mitzubringen, aber es ist auch möglich, diese am Check-In im Terminal oder in den mobilen Stationen zu kaufen.

Der Mund-Nasen-Schutz sollte unter der GESAMTEN Überfahrt getragen werden, doch mit wenigen Ausnahmen:

  • Bei der Einnahme von Speisen oder Getränken – Wir bitten darum, dies so zügig wie möglich zu tun.
  • Im eigenen Auto auf dem Autodeck
Maßnahmen an Bord

Wenn Sie an Bord eines unserer Schiffe kommen, werden Sie bemerken, dass wir einige Maßnahmen zum Infektionsschutz getroffen haben. Sie finden Desinfektionsmittelspender, Schutzglas zwischen Kunden und Servicepersonal und eine begrenzte Anzahl an Angeboten an Bord.

Weitere Informationen bezüglich der Maßnahmen beim Ein- und Auschecken sowie an Bord finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis für Inlandsreisen

Aufgrund der geltenden Einreiseregeln können bis auf Weiteres nur Gäste, die nachweisen können, dass sie vollständig geimpft sind oder in den letzten sechs Monaten an Covid-19 erkrankt waren, zwischen den Häfen Bergen und Stavanger im Inland reisen.

 

NÜTZLICHE LINKS