Rauland – Ein Urlaubsparadies am Rande der Hardangervidda

Rauland – Ein Urlaubsparadies am Rande der Hardangervidda

Setzen Sie morgens in Dänemark die Segel – und kommen Sie nachmittags nach einer entspannten Reise und nur 2,5 Stunden Fahrtzeit in Norwegen an Ihrem herrlichen Urlaubsort Rauland an.

In Rauland erwarten Sie Naturerlebnisse der Extraklasse für die ganze Familie, und zwar egal, ob Sie die Hochgebirgsnatur mit dem Auto, auf eigene Faust, mit dem Hundeschlitten oder vom Wasser aus entdecken wollen.

Erlebnisse im Hardangervidda Nasjonalpark

Rauland liegt in der Nähe des großen Hochgebirgsplateaus, das den Hardangervidda Nasjonalpark bildet – Norwegens größtes Naturschutzgebiet. Es gibt viele großartige Wanderungen für die ganze Familie, bei denen man die wunderschöne Landschaft und die vielen wilden Tiere der Gegend, darunter gewaltige Herden wilder Rentiere, genießen kann. Vielleicht gehen Sie ja auch auf eine Elchsafari und kommen dem „König des Waldes“ ganz nah? Sie können auch an einem geführten Ausritt im Hochgebirge teilnehmen oder mit einem Hundeschlitten durch die Landschaft rauschen – ein tolles Erlebnis für die ganze Familie!

Die Hardangervidda-Nasjonalpark-Route

Rauland liegt mitten in der fantastischen Hardangervidda-Nasjonalpark-Route, die von Haukeliseter im Westen bis zur Heddal Stavkirke im Osten verläuft. Die Route birgt eine Fülle von Natur- und Kulturerlebnissen, von einzigartigen Aussichtspunkten bis hin zu spannenden Museen zur früheren und jüngeren norwegischen Geschichte. Fahren Sie die gesamte Strecke oder nutzen Sie sie als Inspiration für Tagesausflüge während Ihres Aufenthalts in Rauland.

Traumhafte Naturerlebnisse zu Wasser

Wenn Sie in Rauland Urlaub machen, liegen zwei fantastische Kreuzfahrterlebnisse gleich um die Ecke. In Møsvatn können Sie eine idyllische Hochgebirgskreuzfahrt auf dem schönen See unternehmen, und nur 45 Minuten von Rauland entfernt erwartet Sie eines der schönsten Naturerlebnisse der Telemark: eine Fahrt auf dem Telemarkkanal mit einem charmanten historischen Ausflugsschiff.

Wenn Sie es vorziehen, Seen, Flüsse oder sogar den Telemarkkanal auf eigene Faust zu erkunden, gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten zum Kanu- und Kajakfahren – und vergessen Sie nicht, den schönen Sandstrand von Fagersand zu besuchen, der seinem Namen alle Ehre macht.

Geschichte erleben

Die Gegend um Rauland bietet ein breites Spektrum an historischen Erlebnissen, von gemütlichen Momenten in den traditionellen Bauernhöfen von Telemarkstunet bis hin zu den spannenden Museen in Rjukan und Vemork, die von der fantastischen Industriegeschichte der Region und einer der dramatischsten Sabotageaktionen Norwegens erzählen, die aus dem Film „Heroes of Telemark und der Serie „The Heavy Water War“ bekannt ist.

Und nicht vergessen ...

Rauland liegt nur etwa eine Stunde von Gaustablikk entfernt, wo man den Gipfel des Gaustatoppen erreichen kann, von dem man sagt, er biete die schönste Aussicht Norwegens. Wenn Sie nicht bis ganz nach oben wandern möchten, können Sie mit der Gaustabahn – einer einzigartigen Bahn, die sich im Inneren des Berges befindet – hinauf- und hinunterfahren.

Eine Unterkunft inmitten der wunderschönen Natur

In Rauland können Sie in einer gemütlichen Hütte im Rauland Feriesenter übernachten und in die traumhafte Landschaft der Region direkt vor Ihrem Fenster blicken!

Ihr Guide für einen gelungenen Urlaub in Rauland

Lesen Sie mehr darüber, was Sie in Rauland unternehmen können, und lassen Sie sich von unseren Reiseberichten über die Region inspirieren.

Reiseartikel

Rauland – ein ganzjährig idyllisches Bergdorf

Rauland ist der Inbegriff des norwegischen Bergidylls. Es liegt am Fuß des gewaltigen Hardangervidda-Plateaus. Man kann das ganze Jahr hindurch an tollen Unternehmungen in der Natur teilnehmen – es gibt eine große Auswahl an unterhaltsamen Aktivitäten für die ganze Familie. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, was unserer Meinung nach die drei besten Aktivitäten in jeder der vier Jahreszeiten sind.

Hardangervidda Nationalpark-Route – ein Abenteuer nach dem anderen

Planen Sie eine Reise in eine der beschaulichsten Städte der Telemark wie Hovden, Rauland oder Gusta? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Route am Nationalpark Hardangervidda – auch bekannt als Telemark Mountain Road. Der Weg führt von der Stabkirche Heddal im Osten bis nach Haukelifjell im Westen und ist insgesamt 235 Kilometer lang. Die Route ist gespickt mit Sehenswürdigkeiten, Aussichtsplattformen, charmanten Dörfern und beeindruckender natürlicher Umgebung. Die meisten Urlauber möchten diese Reise in kürzeren Abschnitten genießen, um ausreichend Zeit zu haben, unterwegs anzuhalten und die vielen Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Norwegen für Kinder

Ein paar Highlights haben wir hier aufgelistet. Denken Sie daran: Es gibt an allen unseren Reisezielen in Norwegen eine Menge tolle Aktivitäten für die ganze Familie. Weitere Ideen finden Sie hier in unserem Reiseuniversum auf den Webseiten der einzelnen Reiseziele.

Wegweiser für Ihren Winterurlaub in Norwegen

Sind Sie noch unentschlossen, wo in Norwegen Sie Ihren diesjährigen Winterurlaub verbringen möchten? Dann lesen Sie diesen Artikel, in dem wir Ihnen Vorschläge für Reiseziele geben, die zu Ihren Wünschen im Winterurlaub passen.