Gå til hovedinnhold Til toppen

Die Grenzöffnung gilt zunächst nur für Reisende aus Ländern, die die von der Regierung festgelegten Sicherheitskriterien erfüllen. Dies ist aktuell für Deutschland der Fall. Die norwegische Regierung wird alle 14 Tage in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden eine Liste der Länder erstellen, welche ohne Einschränkungen nach Norwegen einreisen dürfen.

Bitte informieren Sie sich daher auch weiterhin vor Antritt Ihrer Reise über den aktuellen Status der Einreisebestimmungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bis einschließlich 15.Juni 2020

Die vorübergehende Route Hirtshals – Kristiansand, welche hauptsächlich Waren und Passagiere auf der Rückkehr in ihr Heimatland transportiert, wird weiterhin genutzt. Alle weiteren Überfahrten bis zu diesem Datum sind abgesagt.

Ab 1. Juni 2020 ist die Benutzung dieser Route für weitere Teile der Bevölkerung geöffnet. Bitte informieren Sie sich gründlich über die hierbei geltenden Einreisebestimmungen der betreffenden Länder, sowie über die Quarantänebestimmungen die bei Ihrer Reise sowohl im Reise- als auch in Ihrem Heimatland gelten. Sind Sie sich sicher, dass Sie alle Einreisebestimmungen beachtet haben, heißen wir sie herzlich willkommen an Bord.

Wer kann die mittelfristigen Route nutzen?

Ab 16. Juni 2020

Schon ab dem 16. Juni wird der reguläre Fährbetrieb mit täglichen Abgängen von Hirtshals nach Bergen, Stavanger und Kristiansand mit der MS Bergensfjord und MS Stavangerfjord wiederaufgenommen. Desweiteren erwarten wir, dass die Route Sandefjord (NO) – Strømstad (SE) mit zwei täglichen Abgängen um 08.30 und 15.20 Uhr wiederaufgenommen werden kann.

Fahrplan gültig ab 16.06.2020.

Ab 3. Juli 2020

Bitte beachten Sie, dass unsere Route Hirtshals – Langesund voraussichtlich erst am 3. Juli wieder in Betrieb genommen werden kann. Unsere reguläre Sommerroute Hirtshals – Kristiansand mit dem Katamaran HSC Fjord Cat wird voraussichtlich wie gewohnt fahren können ab dem 3. Juli. Ein aktualisierter Fahrplan folgt in Kürze.

Kostenlose Änderung Ihrer Buchung

Wir haben Verständnis dafür, wenn Sie sich unsicher fühlen bezüglich Ihrer Reiseplanung in Verbindung mit der langsamen Rückkehr zur Normalität. Daher können Sie nun kostenlos Ihren Reisezeitraum für Ihre bei uns gebuchten Überfahrten ändern.

Dies gilt für normale Überfahrten und Cruises, welche im Zeitraum 10.03.2020 – 31.07.2020 bestellt werden / worden sind.

Die folgenden Bedingungen gelten:

  • Überfahrten: Der Reisezeitraum kann bis 48 Stunden vor Abfahrt auf einen späteren Reisezeitraum verschoben werden (spätestes Ausreisedatum 31.12.2020).
  • Cruises: Der Reisezeitraum kann bis 48 Stunden vor Abfahrt auf einen späteren Reisezeitraum verschoben werden. Sie erhalten einen Wertgutschein in Höhe des Buchungspreises.
  • Rückerstattung des Reisepreises bei Stornierung bis 48 Stunden vor Abfahrt bei vor dem 01.07. 2020 gebuchten Reisen.
  • Ausstellen eines Wertgutscheins bei Stornierung zwischen 01.07.2020 und 31.07.2020 gebuchten Reisen.

Wenn die Änderung zu einem niedrigeren Preis als die ursprüngliche Reise führt, erstatten wir die Differenz. Wenn die Reise zu einer teureren Abfahrt wechselt, muss die Differenz bezahlt werden.

Der Wertgutschein ist bis Ende 2021 gültig, jedoch müssen Reisen bis zum 1.12.2020 gebucht werden.

Beachten Sie außerdem unsere aktualisierten Reisebedingungen Pkt. 18.2-3 

Sicherheit an Bord

Während wir ausschließlich die außerplanmäßige Route zwischen Hirtshals und Kristiansand nutzen konnten, haben wir weitgehende Änderungen in Betrieb und Abläufen vorgenommen. Änderungen, welche genau den Anforderungen zum Virenschutz angepasst sind. Diese werden auf alle Schiffe angewandt, sodass die Besatzung an Bord sehr gut vorbereitet ist, wenn wir wieder den Anker lichten und Passagiere an Bord begrüßen dürfen. Wir bitten alle Reisenden um Verständnis für eventuelle Einschränkungen an Bord, da diese nötig sind, um die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden genauestens Folge leisten zu können. Sicherheit hat immer Vorrang.

Lesen Sie mehr zu Ihrer und unserer Sicherheit an Bord

Stornierte Reisen

Alle, die von Stornierungen betroffen sind, werden von Fjord Lines Kundenbetreuung kontaktiert. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Verzögerungen erleben, sind diese den ungewöhnlichen Arbeitsumständen geschuldet. Wir bitten Sie daher um Geduld und Verständnis und versichern Ihnen, dass wir so schnell arbeiten, wie wir können. Lesen Sie mehr unter  ”Häufig gestellte Fragen”.

Kostenloser Tests für Covid-19

Informationen für Passagiere, die mit Fjordline anreisen, über die Möglichkeit kostenloser Tests für Covid-19.
Wir empfehlen allen Reisenden, sich bei ihrer Ankunft in Langesund auf Covid-19 testen zu lassen. Dies entspricht den Empfehlungen der norwegischen Regierung und der norwegischen Gesundheitsbehörden.

Es ist besonders wichtig, dass jeder, der jetzt glaubt, dass sie infiziert werden können, haben eine erkältungsähnliche Symptome oder Fieber, die Gelegenheit nutzen, sich testen zu lassen. Corona-Tests sind kostenlos und freiwillig und werden nach ein bis drei Tagen beantwortet.

Um getestet zu werden, müssen Sie das Anmeldeformular ausfüllen, das Sie an Bord erhalten. Dies muss genau und in Druckbuchstaben ausgefüllt werden.

Norwegischen Gesundheitsbehörden testen am Kai, während Sie im Auto sind. Folgen Sie den Schildern und Anweisungen von Wachen. Der Test ist schnell abgeschlossen, aber Sie müssen mit einer Wartezeit am Kai rechnen.

Norwegische Bürger müssen bei helsenorge.no anmelden, um Testergebnisse zu erhalten.
Ausländer werden mit Testantworten angerufen.