Gå til hovedinnhold Til toppen
Jetzt buchen
Reise nach Bedarf ändern

Finden Sie ihre Reise

Jetzt buchen

Kostenlose Änderung Ihrer gebuchten Überfahrt

Flexibilität ist für Reisende immer von Vorteil. In unsicheren Zeiten wie den jetzigen, kann es besonders nützlich sein, die Reisepläne ändern zu können.

Jetzt buchen
Reise nach Bedarf ändern

Flexible Tickets

Damit Sie Ihre Reise sicher und einfach planen können, erweitern wir die volle Flexibilität unserer Tickets bis zum 30.09.2020.

Alle Transport- und Kreuzfahrtreisen, welche zwischen heute und dem 30.09.2020 mit Abreisedatum im Jahr 2020 gebucht wurden, können kostenfrei auf ein frei wählbares Reisedatum bis spätestens 31.05.2021 umgebucht werden. (Ist der Fährpreis oder der Kabinenpreis nach der Änderung höher, ist der Differenzbetrag zu zahlen. Sehen Sie hierzu unsere Reise- und Kaufbedingungen.)

Darf man reisen?

Die norwegischen Behörden empfehlen weiterhin, alle nicht unbedingt notwendigen Reiseaktivitäten einzuschränken, um die Ausbreitung des COVID-19 Virusses einzudämmen. Dieser Empfehlung möchte Fjord Line sich anschließen.

Trotzdem kann es Situationen geben, in denen eine Reise nicht vermeidbar ist.
Was hat es hierbei mit der Einteilung in grüne, gelbe und rote Zonen auf sich? Wo können Sie hinreisen? Und welche Vorkehrungen müssen Sie vor Antritt der Reise treffen?

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Teil der Verantwortung übernehmen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu vermeiden.

Die Regeln sind einfach und deutlich: Halten Sie Abstand, waschen Sie Ihre Hände häufig und gründlich, niesen oder husten Sie in die Armbeuge und seien Sie stets aufmerksam, was Krankheitssymptome angeht. Es ist von unabdingbarer Wichtigkeit, dass Sie diesen Regeln Folge leisten.

Wenn Sie planen, aus einer gelben Zone anzureisen, ist dies ohne weiteres möglich und Sie haben keine Reisequarantäne zu erwarten. Wenn Sie allerdings aus einer roten Zone kommen, dürfen Sie zwar nach wie vor einreisen, müssen daraufhin allerdings bis 10 Tage nach Ankunft in Reisequarantäne bleiben.

Bitte beachten Sie, das Nichteinhaltung der Quarantänebestimmungen strafrechtlich verfolgt wird. Es ist die Verantwortung des Einzelnen, die Quarantänepflicht einzuhalten. “Transitreisen” durch rote Zonen sind möglich. Wenn Sie dies planen, dürfen Sie in der roten Zone nur unbedingt notwendige Pausen einlegen. Für Transitreisen gilt keine Quarantänepflicht.

Status in verschiedenen Regionen

Alle Reisenden müssen sich vorab über den Farbenstatus Ihrer Herkunfts- und Zieldestination informieren und die geltenden Anweisungen der Behörden unbedingt befolgen. Der Status kann sich jederzeit ändern, also halten Sie sich auf der Seite des FHI und der dänischen Polizei immer auf dem neuesten Stand bevor Sie die Reise antreten.

Sicher reisen mit Fjord Line

Bei Fjord Line steht die Sichereit unserer Gäste an erster Stelle. Dies gilt selbstverständlich auch für die Sicherheit bezüglich der COVID-19 Situation. Daher haben wir eine Reihe an zusätzlichen Vorkehrungen getroffen, um die Ausbreitung des Virusses zu vermeiden und die behördlichen Anforderungen zum Infektionsschutz einhalten zu können.

Unter anderem haben wir für zusätzlichen Abstand an Bord, zusätzliche Möglichkeiten zum Händewaschen und – desinfizieren, Mundschutz bei unseren Angestellten, Plastikhandschuhe im Buffet-Restaurat und angepasste Zeiten zum Ausschank von alkoholischen Getränken gesorgt. Diese Vorkehrungen ändern sich laufend.

Lesen Sie gerne mehr auf unserer Seite Sicher reisen mit Fjord Line.