Gå til hovedinnhold Til toppen

 

FAQ

MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord
Es gibt einen Geldautomaten in der Nähe der Rezeption. An Bord werden außerdem Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert.

HSC Fjord Cat
Es gibt keine Geldautomaten, aber an Bord werden Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert.

MS Oslofjord
Es gibt keine Geldautomaten, aber an Bord werden Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert.

Bitte beachten Sie, dass die Dankort ohne VISA, American Express und Diners auf keinem unserer Schiffe akzeptiert wird.

Ja, das Autodeck ist während der Überfahrt gesperrt. Was Sie benötigen, müssen Sie vor dem Auslaufen aus Ihrem Fahrzeug holen. Das Autodeck wird in jedem Hafen bei der Ankunft geöffnet.

Der Mobilfunkempfang an Bord des Schiffes wird vom internationalen GSM-Betreiber Telenor Maritime bereitgestellt. Wenn Sie über das Netzwerk des Schiffes einen Anruf tätigen, wird dieser über einen Satelliten an Land gesendet, dessen Umlaufbahn 35.800 km von der Erde entfernt ist! Da es sich um einen satellitengestützten Dienst handelt, kann es zu Störungen kommen. Versuchen Sie es in diesem Fall einfach ein paar Minuten später noch einmal.

Das Mobilfunknetz ist verfügbar, sobald das Schiff aus dem Hafen ausgelaufen ist, und bietet in vielen Bereichen des Schiffes einen guten Empfang. Wenn Ihr Mobiltelefon „Telenor Maritime“ oder „901 12“ anzeigt, sind Sie mit dem Netzwerk von Telenor Maritime* verbunden. Wenn sich das Schiff in Landnähe befindet, können Sie möglicherweise auch eine Verbindung zu einem landgestützten Mobilfunknetz herstellen. Zwischen Sandefjord und Strömstad empfangen Sie fast überall ein landgestütztes Netz.

*Beachten Sie, dass die anfallenden Kosten als Satellitentelefonie registriert werden. Die tatsächlichen Kosten hängen von Ihrem Telefondienstanbieter ab.

Ja, auf all unseren Schiffen gibt es barrierefreie Toiletten.

Das Rauchen ist auf unseren Schiffen in den ausgewiesenen Außenbereichen gestattet. Weitere Details erfahren Sie bei der Crew.

Ja, auf all unseren Schiffen gibt es einen kostenpflichtigen Zugang zu WiFi-Netzwerken.

MS Stavangerfjord und MS Bergensfjord
WiFi ist auf den Decks 7-10 (einschließlich der Kabinen) verfügbar.

MS Oslofjord
WiFi ist auf den Decks 3-5 verfügbar.

HSC Fjord Cat
WiFi ist auf den Decks 2 und 3 verfügbar.

Das WiFi an Bord unserer Schiffe ist satelliten- und funkgestützt. Die Geschwindigkeit und Stabilität des Dienstes hängt von der Position des Schiffes und der örtlichen Netzabdeckung ab. Es kann zu Unterbrechungen kommen. Der Zugang zum WiFi kann bei Ihrer Buchung im Voraus mitgebucht werden. Optional können Sie sich an Bord einloggen und die gewünschte Anzahl an Stunden per Kreditkarte bezahlen. Auf der HSC Fjord Cat kann der Zugang zum WiFi nur direkt an Bord gebucht werden.

Der WiFi-Zugang ist nur für das „normale“ Surfen im Internet gedacht (Nachrichten, E-Mails, soziale Medien). Er ist nicht für andere Dienste geeignet, die eine hohe Breitbandrate oder eine stabile Kommunikation erfordern.

Auf der MS Stavangerfjord, der MS Bergensfjord und der MS Oslofjord gibt es Gepäckfächer (54 cm tief, 35 cm breit und 55 cm hoch).

Auf der HSC Fjord Cat können Passagiere ohne Fahrzeug ihr Gepäck am Heck des Schiffes oder unter ihren Sitzen aufbewahren.

Die MS Stavangerfjord und die MS Bergensfjord verfügen auf Deck 6 über einen begrenzte Anzahl münzbetriebenen Kühl- und Gefrierschrank. Die Kühlschränke können 50 Liter, die Gefrierschränke 40 Liter fassen.

Auf den anderen Schiffen stehen den Passagieren keine Kühl- oder Gefrierschränke zur Verfügung

Aus Sicherheitsgründen dürfen Passagiere mit Elektroautos, Wohnmobilen, Wohnwagen usw. ihre Fahrzeuge auf dem Autodeck nicht an externe Stromquellen anschließen. Dies gilt nicht für Lastkraftwagen mit zugelassenem Zubehör.