Gå til hovedinnhold Til toppen

Die Änderungen gelten vom 6. September bis zum 31. März 2023.

– Wir stehen vor einer neuen Realität und müssen uns anpassen. Die gestiegenen Energiepreise betreffen alle, auch uns. Vor allem unsere Kosten für die umweltfreundlichere Alternative LNG sind in die Höhe geschossen. Auf dieser Grundlage sehen wir uns gezwungen, den Routenplan für die beiden LNG-Schiffe vorübergehend zu ändern, sagt Brian Thorsted Hansen, CEO von Fjord Line.

Beide Schiffe werden die Routen zwischen Hirtshals – Stavanger – Bergen und Hirtshals – Langesund weiterhin bedienen, jedoch mit reduzierter Frequenz und geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Passagiere, die von den neuen Änderungen betroffen sind, werden informiert.

– Wir haben priorisiert, eine Lösung zu finden, bei der wir unseren Energieverbrauch erheblich reduzieren und gleichzeitig ein gutes Angebot für unsere Passagiere und Frachtkunden sicherstellen. Deshalb halten wir den Betrieb beider Schiffe aufrecht und laufen alle vier Häfen an, sagt Hansen.

 

 

 

 


Veröffentlicht am: 16. August 2022 15:03