FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €

Außergewöhnliche Reiseziele

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 10.02.2022

Besuchen Sie einige der weniger bekannten Aussichtspunkte und Attraktionen Norwegens – für einzigartige Erlebnisse und lebenslange Souvenirs.

Stegastein

Stegastein ist eine außergewöhnliche Aussichtsplattform, die 30 Meter aus dem Berghang herausragt und 650 Meter über dem Aurlandsfjord schwebt.Genießen Sie hier einen einzigartigen Panoramablick auf die schneebedeckten Berge und den wunderschönen Fjord darunter.

Vidsyn

Die faszinierende Vidsyn-Skulptur blickt von Vierlinuten über Rauland. Oben angekommen, laufen Sie direkt auf die schrullige Figur zu, die Sie stets anzuschauen scheint – ob Sie rechts oder links davon stehen. Wenn Sie langsam daran vorbeigehen, haben Sie das Gefühl, dass Ihnen der Blick folgt – probieren Sie es selbst aus!

Madonna im Eggedal

Mitten im Nirgendwo, auf einem Berggipfel in 1.020 Metern über dem Meeresspiegel, befindet sich ein ziemlich ungewöhnlicher Ort mit einem Kunstwerk. Besichtigen Sie hier die Granitstatue Madonna i Eggedal, etwa 40 Autominuten westlich von Norefjell.

Gaustatoppen

Jeder, der schon einmal in Gaustablikk war, wird den unglaublichen Berg gesehen haben, der sich hoch über der Stadt erhebt – und glücklicherweise ist es ziemlich einfach, den Gipfel zu erreichen, selbst wenn Sie kein erfahrener Wanderer sind. Mit der „Gaustabanen“ – einer einzigartigen Standseilbahn, die durch den Berg fährt – erreichen Sie fast den Gipfel!

Holzrutsche in Vennesla

Nördlich von Tregde und Kristiansand folgen Sie einem Wanderweg entlang einer außergewöhnlichen Holzrutsche. Die Rutsche wurde im Jahr 1952 gebaut, um große Baumstämme aus dem Wald zum nahe gelegenen Fluss zu transportieren. Heute ist sie die längste – und einzige – ihrer Art in Norwegen.

Nastadborgen

Nastadborgen in Norefjell ist eine faszinierende Nachbildung der Festungs- und Schlossarchitektur des 13. bis 19. Jahrhunderts. Jeder Teil der Anlage ist von der Liebe zum Detail geprägt – und der historischen Präzision – von der beeindruckenden Fassade bis zur Innenausstattung.

Sonnenspiegel in Rjukan

Rjukan liegt am Fuße eines tiefen Tals und ist daher für große Teile des Jahres in Schatten gehüllt. Im Jahr 2013 wurde mit dem Sonnenspiegel der Stadt eine hundertjährige Idee verwirklicht. Die Spiegel sind auf dem Gipfel des Berges über der Stadt positioniert und reflektieren nun im Winter die Sonnenstrahlen auf den Marktplatz von Rjukan.

Villa Fridheim

Die Villa Fridheim in der Nähe von Norefjell ist Norwegens einziges Märchenmuseum. Das wunderschöne Gebäude sieht aus, als wäre es direkt aus einem Märchen entsprungen. Im Innenbereich bilden Möbel und Dekorationen eine stimmungsvolle Kulisse nach, um einige der aufregendsten Märchengeschichten und Sagen Norwegens in Szene zu setzen.

Sølvsmedtunet

In Vraadal erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis: das Schmuckatelier Sølvsmedtunet. Entdecken Sie die Arbeit der Silberschmiedin Astrid Søftestad basierend auf alten Handwerkstraditionen der Telemark.Nachdem Sie all den fantastischen Schmuck bestaunt haben, werfen Sie einen Blick auf den Dachboden des Weihnachtsmanns. Hier ist das ganze Jahr über Weihnachten.

Seljordsvatnet

Der See Seljordsvatn in der Telemark hat angeblich sein eigenes Seeungeheuer – Selma. Die ersten Berichte über das Wesen stammen aus dem 18. Jahrhundert. Zuletzt wurde die Kreatur im Jahr 2010 gesehen. Statten Sie dem See einen Besuch ab und schauen Sie, ob Sie das Tier von einem der Aussichtstürme des Sees aus sehen können!