FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €

Bezaubernde Telemark

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 20.03.2020

Telemark ist der Inbegriff eines Urlaubsidylls für die ganze Familie. Die Gegend lockt mit jeder Menge Natur - und Kulturerlebnissen, welche mit Sicherheit Erinnerungen fürs Leben werden. Wir haben sechs tolle Erlebnisse für Sie herausgesucht, die die Urlaubsregion Telemark am besten beschreiben.

Gemütlicher Ausflug auf dem schönsten Kanal

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die einzigartige Landschaft um den Telemarkskanal vom Deck eines historischen Kanaldampfers aus. Auf der Fahrt durchqueren Sie ganze acht Schleusenanlagen, während Sie von der Küste aus nach Dalen, etwa 150km im Landesinneren reisen. Auf dem Ausflug kommen Sie durch abwechslungsreiche Landschaften: von üppigen Anbaugebieten und wilder, faszinierender Natur, bishin zu historischen Industriebauten und stillen, idyllischen Seen.

Eine 100 Jahre alte Idee wird Wirklichkeit

Rjukan liegt in einem Tal, das im Winterhalbjahr im Schatten der umliegenden Berge liegt. Bereits im Jahr 1913 hatte der Gründer des Ortes die Idee, einen riesigen Spiegel auf den Berggipfel zu bauen, der Sonne in den Ort leiten sollte. Im Jahre 2013 wurde diese tolle Idee tatsächlich umgesetzt: Ein computergesteuerter Spiegel sendet nun die Sonnenstrahlen direkt hinunter auf den Marktplatz von Rjukan und sichert dem Ort damit Sonne das ganze Jahr über.

Ganz nah am König des Waldes

In der Telemark haben Sie vielleicht das Glück, den König des Waldes nicht nur zu sehen, sondern aus nächster Nähe zu erleben. Bei einer Elch-Safari ab Hovden können Sie die riesigen Tiere in deren natürlichem Lebensraum besuchen und in Elgtun in Bygland können Sie vier zahme Elche auf einer geführten Wanderung in der Gegend erleben. In der Ausstellung dort können Sie alles über die faszinierenden Tiere erfahren und auch die Schmuckwerkstatt auf dem Hof ist einen Besuch wert.

Den Atem der Geschichte spüren

Die norwegischen Stabkirchen gehören zu den wichtigsten kulturhistorischen Denkmälern, die das
Land zu bieten hat. In der Region Telemark können Sie zwei Prachtexemplare besuchen: Eidsborg Stavkirke in der westlichen Telemark und Norwegens größte und schönste Stabkirche, die Heddal Stavkirke in Notodden. Treten Sie ein in die historischen Gebäude und spüren
Sie die besondere Ruhe die Sie umgibt, während Sie die beeindruckende Holzbaukunst mit fantastischen Schnitzereien bewundern.

Die Telemark vom Wasser aus erleben

Sowohl auf dem Telemarkskanal als auch auf den vielen idyllischen Seen der Telemark ist Kanufahren eine herrliche Möglichkeit, der spannenden Natur ganz nahe zu kommen. Auf dem Telemarkskanal sorgen die acht Schleusenanlagen, die es zu durchqueren gilt, für Nervenkitzel. Auf den Seen dagegen können Sie das Gefühl genießen, ganz im Einklang mit der Natur zu sein, während Sie über das stille Wasser paddeln.

Outdoorleben der besonderen Art

In der Telemark, wie auch in ganz Norwegen, gilt das "Jedermannsrecht". Das besagt, dass jeder, ob Tourist oder Einheimischer, sich frei in der norwegischen Natur bewegen und diese nach Belieben genießen darf. Ob mit dem Zelt am Ufer eines Bergsees, beim Beerensammeln in den tiefen grünen Wäldern, oder mit dem Schlafsack unter freiem Himmel auf dem Hochgebirgsplateau - nur die Fantasie (und vielleicht der eine oder andere Regenschauer) setzen Grenzen für die Abenteuer, die man in Norwegen dadurch erleben kann.