Schiff nach Norwegen

HovdenParken - Der beste Geländepark Norwegens?

Anne Bloksgaard Nielsen
06.07.2021

Begeistern Sie sich für Snowboard, Freestyle oder Twin Tip? Dann auf nach Hovden. Hier finden Sie einen Geländeåark mit blauen und roten Strecken - und vielen anspruchsvollen Elementen für jeden Geschmack.

Wenn Sie sich im Skiurlaub nach einem echten Adrenalinkick in luftigen Höhen sehnen, ist Hovden das perfekte Urlaubsziel. Der HovdenParken wurde Jahr für Jahr weiterentwickelt und verbessert. Dass der Park bereits 2017 als der beste Geländepark Norwegens ernannt wurde, hat die Einheimischen nicht daran gehindert, ihr Ideenreichtum weiter auszuleben.

Foto: Hovden Alpinsenter (web)
Foto: Hovden Alpinsenter (web)


Der Park wird von Snowboardenthusiasten entwickelt, unter anderem in Zusammenarbeit mit Schülern des Hovden Skigymnasiums - darunter auch Sindre Tveiten, der mittlerweile in der Snowboard Nationalmannschaft von Norwegen ist.

Daher können Sie bei jedem neuen Besuch spannende Veränderungen erwarten.

Der Park ist 1250 Meter lang und verfügt im Jahr 2021 über eine blaue und eine rote Strecke: Geländepark-Neulinge können auf der blauen Bahn üben, während auf der roten Bahn steile Kurven und Schanzen in luftiger Höhe auf Sie warten.

Der HovdenParken verfügt über bis zu 30 verschiedene Elemente - Schanzen (mittel und groß), Rails, Boxen und Röhren, um nur wenige davon zu nennen - und Sie haben auch die Möglichkeit, viele verschiedene Wege durch den spannenden Park zu nehmen.

Foto: Hovden Alpinsenter (web)
Foto: Hovden Alpinsenter (web)

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Skigebietes - oder folgen Sie der offiziellen Instagram-Seite des Parks , wo Sie laufend darüber informiert werden, welche neuen Elemente der Parkchef für die nächste Saison für Sie bereithält.