FJORD CLUB MITGLIED

Überfahrt nach Norwegen

ab 73 €pro Paket

KEIN MITGLIED
ab 28 €

Entdecken Sie die Telemark mit dem Wohnmobil

Text: Anne Bloksgaard Nielsen Veröffentlicht 17.02.2022

Sie suchen nach einem Urlaub voller Freiheit, Flexibilität und fantastischer Naturerlebnisse? Warum nicht mit dem Wohnmobil nach Norwegen fahren? Bereiten Sie Ihren Urlaub mit dem Wohnmobil in der Telemark mithilfe unserer wertvollen Tipps vor. Wir unterstützen Sie mit Vorschlägen zur Reiseroute. Verpassen Sie nicht unsere speziellen Angebote für Wohnmobile auf unseren Überfahrten.

Wohnmobile auf der Fähre nach Norwegen

Wir empfehlen Ihnen für Ihren Urlaub in der Telemark in diesem Jahr, mit unserer Fähre nach Langesund überzusetzen, damit Ihr Abenteuer in der Telemark bereits beginnt, sobald Sie die Fähre verlassen. Die Fähre legt um 9 Uhr morgens in Hirtshals ab. Sobald Sie an Bord gefahren sind, kommen Sie in den Genuss der zahlreichen Angebote – von leckerem Essen im Restaurant und Café bis hin zu steuerfreien Einkäufen oder dem Kinderspielplatz. Um 13:30 Uhr gehen Sie bei Langesund an Land und nehmen Kurs auf die erste Übernachtungsmöglichkeit, die bei Tageslicht leicht zu erreichen ist.

Unterkunft

Was gibt es Schöneres, als beim Rauschen eines nahegelegenen Flusses einzuschlafen – und am Morgen mit Blick auf die Berggipfel und die endlosen Wälder den ersten Kaffee zu trinken? In Norwegen dürfen Sie das, denn das ist das „öffentliche Zugangsrecht“. Stellen Sie Ihr Reisemobil einfach kostenlos inmitten der Natur ab oder schlagen Sie Ihr Zelt auf, wo Sie möchten – sowohl im Wald als auch in den Bergen. (Die einzigen Ausnahmen bilden Rastplätze und Orte, die weniger als 150 m von einem anderen Haus entfernt sind.)

Lesen Sie die Hinweise zum öffentlichen Zugangsrecht bei Visit Norway

Falls Sie ein oder zwei Nächte auf einem Campingplatz verbringen möchten, reservieren Sie einfach telefonisch im Voraus einen Stellplatz oder fahren Sie direkt zu einem Campingplatz, den Sie unterwegs entdeckt haben. Norwegische Campingplätze liegen oft mitten in der Natur, sodass Sie Fjorde, Berge, Seen und Wälder durch Ihre Fenster bewundern können.

Fähren und Mautgebühren

Einige Straßenabschnitte – oft in der Nähe größerer Städte, auf neueren Autobahnen, durch Unterwassertunnel oder über größere Brücken – sind mautpflichtig. Manchmal stellen Sie auch fest, dass eine kostenpflichtige Überfahrt mit der Fähre wesentlich weniger Zeit in Anspruch nimmt, als der Umweg über die Straße. Viele Orte berechnen Gebühren und Fährtickets automatisch anhand der Nummernschildidentifikation. Sie werden anschließend der Abschlussrechnung Ihrer Norwegen-Reise hinzugefügt. Laut FDM (Dänischer Autofahrerverband) sollten Sie während Ihrer Reise mit etwa 100 NOK pro Tag für Mautgebühren und Fähren rechnen.

Viele Orte bieten auch Rabatte an, wenn Sie einen dänischen BroBizz in Ihrem Fahrzeug haben.

Freizeitaktivitäten in der Telemark

Einer der größten Vorteile des Reisens mit dem Wohnmobil ist die Freiheit, jeden Tag zu entscheiden, wohin Sie fahren möchten – und unterwegs spontan anhalten zu können, wenn Sie auf eine Sehenswürdigkeit, Naturkulisse oder einen Aussichtspunkt stoßen, der Ihnen gefällt.

Im nachstehenden Routenvorschlag haben wir einige Highlights der Region zusammengestellt – aber wir versprechen Ihnen, dass Sie eine aufregende Reise genießen werden, egal für welche Route Sie sich entscheiden. Denken Sie daran, Ihr Smartphone morgens vollständig aufzuladen, damit Sie die einzigartigen Landschaften, die Sie durchqueren, fotografieren können.

Diese Route wurde mit kurzen Fahrzeiten geplant, damit Sie bei jedem Stopp genügend Zeit haben die Gegend zu erkunden.

  • Fähre Hirtshals – Langesund
  • Fahren Sie auf dem Weg nach Vrådal am Telemark-Kanal entlang.
  • Fahren Sie von Vrådal nach Rauland, das am Fuße des Nationalparks Hardangervidda liegt.
  • Fahren Sie von Rauland nach Gausta (und Gaustatoppen) – besuchen Sie unterwegs Rjukan und das Norwegische Industriearbeitermuseum in Vemork.
  • Von Gausta fahren Sie zur einzigartigen Stabkirche Heddal und weiter nach Drammen, das für seine einzigartige Architektur berühmt ist.
  • Fahren Sie von Drammen in Norwegens lebhafte Hauptstadt Oslo, die zahlreiche Freizeitaktivitäten und Ausflüge für alle Altersgruppen bietet.
  • Von Oslo fahren Sie entlang der Küste zurück nach Langesund.