Gå til hovedinnhold Til toppen

News und Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen und News, die Fjord Line für die Presse zur Verfügung stellt.

JUN
26. 2020
Following the investment of about MNOK 700 in a new, ultramodern vessel for the service between Kristiansand – Hirtshals, the present vessel servicing that route will become redundant.
26. 2020

Fjord Line today announces its intention to reflag one of its four vessels from the Danish DIS register to the Norwegian NOR register. 

FEB
13. 2020

Der nagelneue Katamaran der Fjord Line, getauft auf den Namen Fjord FSTR, ist in der Austals Schiffswerft auf den Philippinen vom Stapel gelaufen. Das Schiff übernimmt die Route der HSC Fjord Cat Hirtshals-Kristiansand, womit die Kapazität auf dem schnellsten Seeweg zwischen Dänemark und Norwegen verdoppelt wird. 

AUG
1. 2018

Die Region Telemark hat international den Ruf als „Wiege des Skisports“ und ist bequem per Fährschiff erreichbar.

JUN
19. 2018

Neubau außerhalb des Stadtzentrums ermöglicht Einsatz neuester Techniken und Materialien / Fertigstellung für 2025 geplant / Wettbewerber dürfen das Gelände mitnutzen

JUN
18. 2018

Katamaran-Neubau der norwegischen Reederei Fjord Line für die Linie Hirtshals-Kristiansand liegt im Zeitplan / Verdoppelung der Kapazitäten und erstmals Frachttransport

JUN
13. 2018

Katamaran-Neubau der norwegischen Reederei Fjord Line für die Linie Hirtshals-Kristiansand liegt im Zeitplan / Verdoppelung der Kapazitäten und erstmals Frachttransporte / Kabinen- und Büffetrestaurant-Kapazität der Fjord Line Kreuzfahrt-Fährschiffe um mehr als 20 Prozent erhöht / Umbau kostete rund 7,9 Millionen Euro pro Schiff.

21. 2018

Die Norwegische Reederei Fjord Line hat die Kabinen- und Büffetrestaurant-Kapazität auf ihren Kreuzfahrt-Fährschiffen um mehr als 20 Prozent erhöht / Umbau kostete rund 7,9 Millionen Euro pro Schiff.

NOV
29. 2017

Norwegische Reederei befördert von Januar bis September 2017 sechs Prozent mehr Passagiere, fünf Prozent mehr Lkw und 25 Prozent mehr Trailer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum / Umsatzsteigerung von 16 Prozent im dritten Quartal 2017